abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Community Manager

#bioheumilch - Blogger-Event

 

Bioheumilch-Blogger-Event.jpgZurück zum Ursprung Blogger-Event

Gestartet wurde der Tag mit einem #bioheumilch Kochworkshop unter der Anleitung der BIO-Bäuerin Frau Güttl, bei dem die Bloggerinnen ihre Kochkünste unter Beweis stellen konnten. In verschiedene Gruppen aufgeteilt wurden dabei Topfen-Gemüse-Laibchen, ein herrlich flaumiger Alm-Topfenschmarren, drei verschiedene Topfenaufstriche sowie selbstgemachte Käsestangerl gezaubert (Die Rezepte findet ihr weiter unten im Beitrag). Ich kann euch sagen: alles war einfach herrlich und mir läuft beim Gedanken daran noch immer das Wasser im Mund zusammen!

  Kochworkshop-bioheumilch-Blogger-Event.jpgZutaten-Kochworkshop-bioheumilch.jpgBrigitte-Kochworkshop.jpgKoch-Workshop-Bioheumilch.jpgBioheumilch-Kochworkshop.jpgZutaten-Bioheumilch-Kochworkshop.jpgDer Kochworkshop beim Blogger-Event
 

DAS HIGHLIGHT - Besuch beim Bio-Bauern in der Obersteiermark

 

Zurück zum Ursprung - im wahrsten Sinne des Wortes - hieß es dann nach dem Kochworkshop und gemeinsamen Essen. Direkt im Anschluss haben wir uns auf den Weg gemacht und einen unserer Bio-Bergbauern in der wunderschönen Obersteiermark direkt auf seinem Hof besucht. Die Bloggerinnen konnten so mit eigenen Augen sehen, wo ein Teil der Zurück zum Ursprung Bio-Heumilch herkommt und die natürliche Umgebung hautnah erleben und genießen. Unser Bio-Bergbauer hat den Mädels stolz seinen Hof präsentiert, die Tiere hergezeigt und aus dem Nähkästchen geplaudert. Aber auch die Bloggerinnen wurden bei diesem Ausflug in die Obersteiermark gefordert: sie haben beim Heuen fleißig mit angepackt und dabei eine richtig gute Figur gemacht. Nach der anstrengenden Tätigkeit hat eine kleine Stärkung in Form eines Picknicks auf der Alm-Wiese auf die Bloggerinnen gewartet.

 

Kuh-heumilch.jpgHeuen-Blogger-Event.jpgPicknick-auf-der-Alm.jpgPicknick-mit-den-Bloggern-auf-der-Alm.jpgPicknick-Broetchen.jpgPicknick-Brötchen mit super Garnierung

  
Mit dabei beim Blogger-Event waren: 

Nicole von www.kitchenstories.at
Claudia von www.claudiasgenusswerkstatt.com
Xenia von www.nialatea.at
Brigitte von www.haeferlguckerin.at
Viktoria von www.mymirrorworld.com
Hannah von www.provinzkindchen.com

 

BIO-Heumilch-Rezepte

 

Topfen-Gemüse-Laibchen mit Kräuter-Joghurtsauce

 

Zutatenliste (für 4 Personen):
500 g Bergbauern Bio-Topfen 20% von Zurück zum Ursprung
100 g Bio-Zucchini von Zurück zum Ursprung
1 Bio-Karotte von Zurück zum Ursprung
100 g Bio-Schinkenspeck von Zurück zum Ursprung
50 g Bergbauern Bio-Bergkäse von Zurück zum Ursprung
3 Stk „Hahn im Glück“ Bio-Freilandeier von Zurück zum Ursprung
1 Bio-Zwiebel von Zurück zum Ursprung
1 Bio-Knoblauchzehe von Zurück zum Ursprung
3 EL Bio-Haferflocken kleinblättrig von Zurück zum Ursprung
3 EL Bio-Vollkorn-Mehl von Zurück zum Ursprung
5 EL Brösel
1 EL Bio-Petersilie von Zurück zum Ursprung
Salz
Pfeffer
Butterschmalz oder Öl

 

Zubereitung:

Das Gemüse reiben, Zwiebel, Knoblauch und Petersilie fein schneiden. Schinken oder Speck klein würfeln, Bergkäse reiben. Alle Zutaten gut vermischen, gut würzen und etwas durchziehen lassen. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen, mit einem Löffel die Masse in die Pfanne geben und flach drücken. Auf beiden Seiten hellbraun backen.

 

Kräuter-Joghurt-Soße

 

Zutatenliste:
1 Becher Bergbauern Bio-Joghurt von Zurück zum Ursprung
1 Becher Bergbauern Bio-Sauerrahm von Zurück zum Ursprung
Bio-Schnittlauch von Zurück zum Ursprung
Bio-Knoblauch von Zurück zum Ursprung
Salz
Pfeffer

 

Zubereitung:
Kräuter fein schneiden, Knoblauch pressen, alle Zutaten gut verrühren, würzen.

 

Topfenlaibchen.jpgBraten-der-Topfenlaibchen.jpg

 

Almtopfenschmarren mit Preiselbeeren

 

Zutatenliste:
400 g Bergbauern Bio-Topfen 10% von Zurück zum Ursprung
6 Stk „Hahn im Glück“ Bio-Freilandeier von Zurück zum Ursprung
5 EL Bergbauern Bio-Sauerrahm von Zurück zum Ursprung
100 g Bio-Mehl von Zurück zum Ursprung
3 EL Bio-Maisgrieß von Zurück zum Ursprung
Rosinen nach Geschmack
2 EL Zucker
Salz
Staubzucker
Butterschmalz
Preiselbeeren

 

Zubereitung:
Dotter mit Zucker schaumig schlagen. Mit Sauerrahm und Topfen verrühren, Gewürze und Rosinen untermischen und Mehl und Grieß einrühre. Eiklar zu Schnee schlagen und diesen vorsichtig unterheben. Etwas ziehen lassen.

In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen, Topfenmasse ca. 1 cm hoch eingießen, beidseitig bräunen und mit 2 Gabeln in Stücke teilen und mit Preiselbeeren servieren.

 

Almtopfenschmarren.jpgAlmtopfenschmarren mit Preiselbeeren

Rezepte Aufstriche

 

Picknick-Broetchen.jpgRezepte Topfenaufstriche

 

Erdäpfelkas

 

Zutatenliste:
3 große Bio-Erdäpfel von Zurück zum Ursprung
125 g Bergbauern Bio-Topfen 10% von Zurück zum Ursprung
125 g Bergbauern Bio-Sauerrahm von Zurück zum Ursprung
1 Bio-Zwiebel von Zurück zum Ursprung
Salz, Pfeffer, Senf
Wildkräuter (Giersch, Brennnessel, Löwenzahn, Gänseblümchen…)
Bio-Schnittlauch von Zurück zum Ursprung

 

Zubereitung:
Erdäpfel kochen und noch warm pressen. Den feingehackten Zwiebel, Topfen und Sauerrahm unter die Erdäpfelmasse rühren, mit fein geschnittenen Wildkräutern, Salz, Pfeffer und Senf abschmecken.

 

Kürbiskern-Aufstrich

 

Zutatenliste:
250 g Bergbauern Bio-Topfen von Zurück zum Ursprung
2 EL Bergbauern Bio-Sauerrahm von Zurück zum Ursprung
2 EL gehackte, geröstete Bio-Kürbiskerne von Zurück zum Ursprung
2 EL Bio-Kürbiskernöl von Zurück zum Ursprung
Salz, Pfeffer
1 Bio-Knoblauchzehe von Zurück zum Ursprung

 

Zubereitung:
Alle Zutaten gut verrühren und abschmecken.

 

Karotten-Apfel-Aufstrich

 

Zutatenliste:
250 g Bergbauern Bio-Topfen von Zurück zum Ursprung
4 EL Bergbauern Bio-Sauerrahm von Zurück zum Ursprung
1 Bio-Karotte von Zurück zum Ursprung
1 kleiner Bio-Apfel von Zurück zum Ursprung
1 EL Kren
Zitronensaft
Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:
Karotte, Apfel und Kren fein reiben und mit Zitronensaft beträufeln.
Zitronensaft mit Topfen und Sauerrahm verrühren, würzig abschmecken.
Viel Spaß beim Nachkochen der superleckeren #bioheumilch-Rezepte!

 

Käsestangerl

 Käsestangerl-bioheumilch.jpgSelbstgemachte Käsestangerl

 

Zutatenliste:
250 g Bio-Vollkorn-Mehl von Zurück zum Ursprung
250 g Bergbauern Bio-Topfen 10% oder 20% von Zurück zum Ursprung
Salz, Kümmel
1 Stk „Hahn im Glück“ Bio-Freilandei von Zurück zum Ursprung
Bergbauern Bio-Bergkäse von Zurück zum Ursprung

 

Zubereitung:
Für den Teig kalte, geriebene Butter im Mehl abbröseln, mit Salz abdecken und im Kühlschrank 30 Minuten rasten lassen. Zu einem Rechteck ausrollen, mit dem verquirlten Ei bestreichen und mit geriebenen Käse bestreuen. Vorsichtig in Streifen schneiden, Stangerl drehen, 10 Minuten bei 200°C goldbraun backen.

 

Liebe Grüße
Jasmin