Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Community Manager
Community Manager
vor 4 Wochen
vor 4 Wochen

DIY: Tier-Lesezeichen

 

DIY-TierlesezeichenDIY-Tierlesezeichen

Lesen zu können ist nicht nur eine wichtige Grundkompetenz, sondern beinahe etwas Magisches für Kinder. Wenn sie in der Lage sind die vielen Botschaften, die sie überall umgeben, entschlüsseln zu können, fühlen sie sich gleich viel, viel erwachsener! Es ist schön, Kinder zu beobachten, wie sie plötzlich alles lesen wollen.

 

Und schon bald halten sie stolz ein Buch in der Hand Geschmeichelt Ein besonderer Moment für Eltern und Kinder. Und diese Freude, die kann man noch verstärken: mit einem eigenen Lesezeichen. Die Lesezeichen, die ich euch heute zum Basteln vorschlage, sind keine gewöhnlichen Lesezeichen! Sie sind „Eck-Lesezeichen“ – jawohl, die gibt es. Man steckt sie einfach oben auf die Seite eines Buches. So findet man ganz schnell die Stelle wieder, an der man beim Lesen stehengeblieben ist. Und dann lacht einem auch noch ein lustiges Tiergesicht entgegen!

 

Das Basteln geht leicht und macht so viel Spaß, dass ihr bestimmt gleich mehrere Motive davon machen
möchtet. Wetten?

 

Das braucht ihr:

Farbiges quadratisches Papier (ca. 14 x 14 cm)
Papier für Accessoires
jeweils 2 x Wackelaugen
Kleber
Schere
Bleistift
schwarzen Filzstift
Lineal

 

So wird‘s gemacht:

Faltet das quadratische Papier einmal horizontal und einmal vertikal. Das große Quadrat ist somit in
4 kleine Quadrate unterteilt. Davon schneidet ihr ein kleines Quadrat aus. Auf den 2 gegenüberliegenden Quadraten werden nun jeweils diagonale Striche eingezeichnet. Hier werden dann zwei Dreiecke weggeschnitten.

 

Am besten ihr seht euch die Fotos an – dann ist es leichter zu verstehen. Die zwei Dreiecke werden nun über das letzte bestehende Quadrat gefaltet. Klebt die zwei Dreiecke zusammen, also das eine auf das andere. Das Grundgerüst vom Lesezeichen ist fertig. Jetzt geht‘s mit dem Verzieren los. Zeichnet Nase, Ohren, Zähne, Zunge usw. auf und schneidet sie aus. Auf das Zeichnen der Konturen nicht vergessen.

 

Jetzt wird alles aufgeklebt – inkl. der Wackelaugen – FERTIG Verrückt

 

Liebe Grüße,
Eure Jasmin

 

ANLEITUNG_Lesezeichen_1.jpgANLEITUNG_Lesezeichen_2.jpgANLEITUNG_Lesezeichen_3.jpgANLEITUNG_Lesezeichen_4.jpgANLEITUNG_Lesezeichen_5.jpg