abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Community Manager

Streusel-Desserts für die Winterzeit  

 

Birnen-Mandel-Crumble-mit-Streusel.jpgDas perfekte, knusprige Winterdessert

 

Du kennst doch bestimmt auch ein tolles Dessert mit Streuseln als Topping, oder? Ich muss gestehen, dass ich ALLES mit den knusprigen Krümelchen liebe - sie werten einfach jedes Rezept auf. Besonders im Winter finde ich die Kombination aus Apfel, Vanille und Streuseln oder „Crumble“, wie man sie sonst noch nennt, perfekt. 

In diesem Beitrag verrate ich dir meine zwei Lieblings-Streuselrezepte. Einmal in einen Muffin verpackt und einmal als eine Art „Birnenkompott“ mit knuspriger Haube. Bevor dir jetzt das Wasser im Mund zusammenläuft, geht’s auch schon los mit dem Birnen-Mandel-Crumble:

 

Zubereitung-Birnencrumble-im-Glas.jpgHingucker hoch zehn: Birnen-Mandel-Crumble

 

Zubereitungszeit: ca. 45 Min.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Portionen: 4 Personen

 

Zutatenliste

 

2 Stk. Birnen

1 Stk. Vanilleschote

Saft einer ½ BIO-Zitrone

50 g Brauner Zucker

75 g Getrocknete Cranberries

100 g KORNGOLD Mehl

40 g Gemahlene Mandeln

½ TL Zimt

75 g OSANA Butter

1 Prise Salz

 

Zubereitung

 

Die Birnen schälen und in Würfel schneiden. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Vanillemark herausarbeiten. Birnenwürfel, Vanillemark-Schote, Zitronensaft und 10 g Zucker in einen Topf geben und aufkochen. Danach für ca. 5 Minuten köcheln lassen, Cranberries beifügen und von der Herdplatte nehmen.

 

Das Backrohr auf 175° Celsius vorheizen. Für die Streusel Mehl, gemahlene Mandeln, Zimt, 40 g Zucker und eine Prise Salz in einer Schüssel vermengen. Danach mit der Butter zu Streuseln verarbeiten. Das Birnenkompott auf vier Schüsseln aufteilen, die Streusel gleichmäßig darauf verteilen und im heißen Ofen 15-20 Minuten goldbraun backen.

 

Ok - festhalten bitte: Als nächstes gibt’s … APFEL-VANILLE-STREUSEL-MUFFINS! Die schreien doch nahezu danach in der Weihnachtszeit vernascht zu werden, oder?

 

Apfel-Vanille-Streusel-Muffin.jpgUnsere fluffigen Apfel-Vanille-Streusel-Muffins

 

Zubereitungszeit: ca. 45 Min.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Portionen: 6 Personen

 

Zutatenliste

 

Mürbteig:

150 g OSANA Butter

140 g Zucker

3 Stk. Eigelb

320 g KORNGOLD Mehl

20 g Honig

Prise Salz

 

Streusel:

100 g KORNGOLD Mehl

75 g OSANA Butter

50 g Zucker

Prise Zimt

 

Apfelcreme:

250 g Creme fraiche

1 Pkg. BELLA Vanillepuddingpulver

500 g Apfelmus

½ TL Zimt

½ TL BELLA Vanillezucker

500 g geschnittene Apfelwürfel

 

Zubereitung

 

Mürbteig

Die Zutaten werden zu einem glatten Teig verknetet und anschließend in Klarsichtfolie eingeschlagen und für circa 30 Minuten kühl gestellt. Den Mürbteig anschließend ausrollen und die Muffin-Formen damit auskleiden.

 

Apfelcreme

Creme fraiche, Vanillepuddingpulver, Apfelmus, Zimt und Vanillezucker vermengen und in die ausgekleideten Muffin-Formen bis zur Hälfte einfüllen. Die geschnittenen Apfelwürfel gleichmäßig auf der Apfelcreme verteilen.

 

Streusel

Mehl, Zucker und Zimt vermengen und mit der Butter zu Streuseln verarbeiten und danach auf den befüllten Muffins verteilen. Bei 180° Celsius ca. 20-25 Minuten goldgelb backen.

 

Ich hoffe, ich konnte dir mit dem Beitrag eine kleine Crumble-Inspiration geben und würde mich freuen, wenn du die Rezepte ausprobierst und mir sagst, wie du sie findest. Geschmeichelt

 

Liebe Grüße

Viktoria