abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Community Manager

So gelingt Lamm ganz sicher am Grill

 

Lammsteak-vom-Grill.jpgLeckeres Lammsteak vom Grill

 

Endlich, endlich, endlich! Die Grillsaison ist da und sie ist für mich eine der schönsten Zeiten des Jahres. Und nicht nur für mich. Rund um meinen kleinen Garten habe ich in den letzten Tagen verführerische Grilldüfte gerochen. Ja, ich weiß, es gibt auch immer mehr Winter-Griller. Aber für mich ist das nichts, in der Jacke beim Griller stehen. Ich brauche laue Sommerabende. Und Grillen ist ja viel mehr als bloß eine andere Art, das Essen zuzubereiten. Grillen ist jedes Mal ein geselliges Beisammensein. Grillen ist Feiern, Ausgelassenheit, Sommerstimmung.

 

Wenn man so gerne grillt wie ich, dann muss man schon nach ein paar ausgefallenen Rezepten suchen, weil jedes Mal Würstel grillen ist jetzt nicht so der Hit. Für meine heurige Grill-Premiere habe ich mir daher ein ganz besonderes Abend-Menü ausgesucht. Den ersten Teil verrate ich heute, es ist ein Kräuter-Lammsteak, die anderen zwei Gänge erfährst du hier am Blog in nächster Zeit. Mit diesen Rezepten ist mir letztes Wochenende eine würdige Eröffnung der Grill-Saison gelungen. Meine Gäste waren begeistert – und ich auch. Die Vorbereitung war einfach und jeder Gang ist perfekt gelungen. Und nach dem Essen sind wir noch lange zusammengesessen…

 

Zutaten

 

8 Stk. BBQ Grill-Dinner Lamm T-Bone Steak
½ Roter Paprika
½ Gelber Paprika
½ Grüner Paprika
1 Stk. Kleine Zucchini
200 g GOURMET Premium Cherrytomaten
1 Zweig ZURÜCK ZUM URSPRUNG Rosmarin
1 Zweig ZURÜCK ZUM URSPRUNG Thymian
4 Blätter ZURÜCK ZUM URSPRUNG Basilikum
etwas CASTELLO Olivenöl
1 Stk. Knoblauchzehe
4 Bögen FOLIO Backpapier

 

Rezept-Lammsteak.jpgRezept Lamm vom Grill

 

Zubereitung

 

Paprika und Zucchini waschen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten halbieren. Kräuter waschen und ebenfalls fein hacken.

 

Lamm-vom-Grill.jpgGemüse schneiden
Das T-Bone Steak am Griller scharf anbraten. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Knoblauch und Gemüse darin kurz schwenken und leicht salzen.
 Lammsteak.jpgT-Bone Steak und Gemüse anbraten

 

Backpapier gut mit kaltem Wasser abwaschen. Das Gemüse auf dem Backpapier verteilen und je ein Stück T-Bone Steak darauf setzen. Das Backpapier zusammenfalten. Den Griller auf indirekte Hitze vorbereiten. Nun die Päckchen auf den Griller legen und für ca. 15 bis 20 Minuten vorsichtig bei 150 °C fertig garen.
 Lammsteaks-auf-den-grill-legen.jpgNun die Päckchen auf den Griller legen

 

Gutes Gelingen!
Eure Jasmin