abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Community Manager

Silvester-Snacks: 4 tolle Rezepte für deine Silvester-Party

 Silvester-Snacks.jpgSilvester-Snacks

 

Auch heuer feiere ich Silvester wieder mit meinen besten Freunden. Normalerweise essen wir immer Fondue oder Raclette und um Mitternacht gibt es dann noch einen kleinen Snack. Üblicherweise eine Gulaschsuppe. Grinsen  Doch dieses Jahr möchte ich mal etwas Abwechslung auf unsere Teller bringen und habe mich nach leckeren Alternativen umgesehen.

 

Die Rezepte meiner 4 Favoriten verrate ich dir selbstverständlich gerne! Geschmeichelt Eine große Schüssel Salat dazu und fertig ist der perfekte Silvester-Snack.

 

 

Glücks-Bonbons gefüllt mit Lachscreme

 

Glücks-Bonbons-gefüllt-mit-Lachscreme.jpgGlücks-Bonbons gefüllt mit Lachscreme

 

Zutatenliste

 

200 g ALMARE SEAFOOD ASC Räucherlachs
1 EL Dill
50 g MILFINA Frischkäse (Natur)
1 Pkg. BACKETTERIA Blätterteig
1 ZURÜCK ZUM URSPRUNG BIO-Eidotter
etwas SALINENGOLD Salz
etwas LE GUSTO Pfeffer
buntes Garn

 

Zubereitung

 

Den Ofen auf 160 Grad Celsius vorheizen. Den Räucherlachs in sehr feine Streifen schneiden. Dill waschen und fein hacken. Räucherlachs, Dill und Frischkäse miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.  Den Blätterteig in ca. 10 cm große Quadrate schneiden, die Kanten mit dem Eidotter bestreichen und in der Mitte etwas von der Lachsmasse platzieren. Nun den Blätterteig zusammenrollen und die Ecken mit dem Garn zusammenbinden. Das Backblech mit Backpapier auslegen und die Lachs-Bonbons darauf für ca. 25-30 Minuten backen.

 

 

Türkische Köfte mit Joghurt-Dip

 

Türkische-Köfte-mit-Joghurt-Dip.jpgTürkische Köfte mit Joghurt-Dip

 

Zutatenliste

 

Für die Köfte
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen (frisch)
½ Bund Petersilie
500 g BIO-Faschiertes vom Rind
1 EL KNUSPERONE Haferflocken 500g (extrazart)
OSANA Rapsöl zum Braten
1 TL Kreuzkümmel
½ kleine Chilischote (rot)
etwas SALINENGOLD Salz
etwas LE GUSTO Pfeffer
12 Holzspieße

 

Für den Dip
100 g MILFINA Naturjoghurt (3,6 %) Fett
100 g MILFINA Sauerrahm
20 g Schnittlauch (fein geschnitten)
1 Knoblauchzehe
etwas SALINENGOLD Salz
etwas LE GUSTO Pfeffer

 

Zubereitung

 

Köfte
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Petersilie nach dem Waschen fein hacken. Faschiertes mit Petersilie, Zwiebel-, Knoblauchwürfeln und den Haferflocken vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die zu kleinen Laibchen geformte Masse auf die Holzspieße stecken. Eine große Pfanne erhitzen und Öl hineingeben. Die Köfte auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze ca. 4-6 Minuten braten.

 

Dip
Alle Zutaten gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 


Wan Tan gefüllt mit Flusskrebsen

 

Wan-Tan-gefüllt-mit-Flusskrebsen.jpgWan Tan gefüllt mit Flusskrebsen

 

Zutatenliste

 

Für die Flusskrebsfüllung

etwas Koriander (frisch)

etwas Limettenschale (unbehandelt)

125 g ALMARE SEAFOOD Flusskrebse

2 EL KORNGOLD Mehl (glatt)

150 ml Wasser (kochend)

1 TL SALINENGOLD Salz

OSANA Rapsöl zum Braten

 

Für den Dip

1 kleine Chilischote (rot)

etwas Koriander (frisch)

100 ml MILFINA Naturjoghurt (3,6% Fett)

etwas SALINENGOLD Salz

 

 

Zubereitung

 

Flusskrebsfüllung

Koriander und Limettenschale fein hacken. Flusskrebse in feine Würfel schneiden und mit den restlichen Zutaten vermengen.

 

Teig

Alle Zutaten vermengen und durchkneten. Teig für mindestens 60 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig zu einer Stange ausrollen, halbieren und dünn ausrollen. In ca. 6 cm große Quadrate schneiden. In die Mitte jedes Quadrats etwas von der Flusskrebsfüllung platzieren. Die Kanten mit Wasser bestreichen und zu kleinen Päckchen zusammendrücken. In einem großen Topf Öl erhitzen und die Tascherl bei ca. 180 Grad Celsius goldgelb backen.

 

Dip

Chili waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Chilischote und Koriander fein hacken und alle Zutaten zu einem Dip verrühren.

 

 

 

Gefüllte Parmesan-Röllchen

 

Gefüllte-Parmesan-Röllchen.jpgGefüllte Parmesan-Röllchen

 

Zutatenliste

 

Für die Füllung
1 EL Petersilie
1 EL Schnittlauch
250 g MILFINA Speisetopfen
50 g MILFINA Sauerrahm
25 g CUCINA NOBILE ital. Hartkäse gerieben (Grana Padano)
etwas SALINENGOLD Salz
etwas LE GUSTO Pfeffer

 

Für die Röllchen
2 ZURÜCK ZUM URSPRUNG BIO-Eiweiß
80 g CUCINA NOBILE ital. Hartkäse (Grana Padano)
Backpapier oder Silikon-Backmatte
Schaumrollenförmchen
etwas Öl zum Einstreichen der Schaumrollenförmchen


Zubereitung

 

Füllung
Kräuter waschen und fein hacken. Topfen mit dem Sauerrahm glattrühren, Parmesan und Kräuter beimengen. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Röllchen
Den Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Das Eiweiß leicht aufschlagen. 60 g Parmesan mit dem Eiweiß gut vermischen und dünn auf das Backpapier aufstreichen. Den restlichen Parmesan darüber streuen. Für ca. 15 Minuten im Ofen backen. Danach noch warm in Rechtecke schneiden und auf die leicht eingefetteten Schaumrollenförmchen rollen. Anschließend auf das Backpapier geben und noch einmal kurz backen (bis der Käse schön goldbraun ist). Auf den Förmchen auskühlen lassen und kurz vor dem Servieren mit der Topfen-Masse füllen.

 

Gutes Gelingen! Lachen

 

Liebe Grüße
Jasmin