abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Community Manager

Rezepte für deinen Osterbrunch

 

Oster-Germteigkranz-selbstgemacht.jpgSelbstgemachter Osterkranz in ein paar einfachen Schritten

 

Bei uns gibt es zu Ostern immer einen traditionellen Osterbrunch mit selbstgemachtem Germteig, einer guten Tasse Kaffee und natürlich vielen bunten Ostereiern. Es gibt an Feiertagen schließlich nichts Gemütlicheres als gemeinsam zu brunchen, oder? Lachen

 

Der Germteig für den Osterkranz wird jedes Jahr selbst gemacht. Bisher habe ich mich jedoch noch nicht selbst getraut und hatte immer Angst davor, dass er doch nicht funktioniert und ich am Ende mit leeren Händen da stehe. So kamen immer meine Verwandten zum Handkuss. Aber mit diesem Rezept und dem Anleitungsvideo gelingt er sogar mir. ;-) 
 

 

Zutatenliste

 

500 g KORNGOLD Mehl (glatt)
30 g Germ
80 g MILFINA Butter
70 g Kristallzucker
4 Dotter
¼ l MILFINA Milch
Salz
½ Pkg. BELLA Vanillezucker
3 gefärbte Eier

 

Zubereitung

 

1. Dampfl ansetzen: Fein zerbröselten Germ mit ein wenig lauwarmem Wasser, 1 TL Zucker und 2 TL Mehl verrühren und an einem warmen Ort kurz gehen lassen.
2. Alle Zutaten vermengen und zu einem mittelfesten Teig verkneten.
3. Eine Kugel formen und an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat
4. Teig in drei Stücke teilen und aus jedem Stück drei Stränge formen.
5. Jeweils drei Stränge wie einen Zopf flechten und daraus einen Kranz bilden.
6. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und nochmals zugedeckt , bis er sich wieder sichtbar vergrößert hat, gehen lassen. 
7. Mit einem verquirlten Ei bestreichen und bei 180° ca. 20 Minuten backen.
8. Das Gebäck aus dem Ofen geben und auskühlen lassen. Mit dem gefärbten Ei servieren.

 

 

Osterhasen-Pancakes für die kleinen Gäste

 

 Damit die Kinder beim Brunch auch ein wenig mithelfen können, kannst du mit ihnen kleine Osterhasen-Pancakes zubereiten. Sie werden sie lieben und sind zugleich eine Zeit beschäftigt! ;-)

 

  

Zutatenliste

 

3 Eier
7 g BELLA Backpulver
100 g KORNGOLD Mehl
140 ml MILFINA Milch
1 Prise Salz
Obst zum Garnieren
3 Stk. Raffaello


Zubereitung

 

1. Eier trennen. Mehl, Backpulver und Milch mit den Dottern vermengen und so lange rühren bis ein kompakter Teig entsteht.
2. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und unter den Teig heben.
3. Mithilfe eines Esslöffels den Teig portionieren und in eine vorgeheizte, beschichtete Pfanne geben.
4. So lange backen, bis der Pancake auf beiden Seiten eine goldbraune Farbe hat.
5. Mit gewünschten Zutaten anrichten und dekorieren.

 

Weitere Rezeptideen für den Osterbrunch findest du auch hier.

 

Welche Speisen dürfen am Ostersonntag bei dir nicht fehlen?

 

Liebe Grüße
Viktoria

 

 

1 Kommentar
Platzhirsch

Werde heuer mal den Osterkranz probierenDaumenhoch