abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Community Manager

Mein bestes Waffelrezept

 

Waffelrezepte.jpgDieses Waffelrezept solltest du unbedingt probieren! Lachen

 

Waffeln gehören für mich definitiv zu meinen liebsten süßen Snacks. Sie sind super einfach in der Zubereitung und eine perfekte Alternative zu Palatschinken und Co. Im Sommer passen sie hervorragend zu einem Kugerl Eis und im Winter serviere ich sie mit viel Staubzucker und warmer Schokosauce. Aber auch die Variante mit Nutoka kommt regelmäßig auf den Teller!

In diesem Beitrag möchte ich dir mein liebstes Waffel-Grundrezept vorstellen. Es dauert nur ein paar Minuten und die benötigten Zutaten hat man so gut wie immer zuhause. Lachen Du kannst sie dir anschließend nach Lust und Laune verzieren und verschiedene Toppings ausprobieren. Ich habe meine Waffeln dieses Mal mit frischen Beeren und etwas Staubzucker garniert. Wenn du auch ein Fan der beerigen Variante bist, solltest du sie unbedingt gleich ausprobieren.

 

Zubereitung-Waffeln.jpgZubereitung Waffelrezept mit frischen Beeren

 

Zutatenliste

 

250 g KORNGOLD Mehl
3/8 l MILFINA Milch
3 Stk. ZURÜCK ZUM URSPRUNG BIO-Eier
60 g zerlassene MILFINA Butter
½ Pkg. BELLA Backpulver
Salz

 

Zubereitung

 

Backpulver mit einem Sieb in das Mehl ein- und mit der Milch glattrühren. Die drei Dotter vom Eiweiß trennen. Eigelb, Salz und die zerlassene Butter zum Mehl-Milch-Gemisch geben. Den steif geschlagenen Schnee anschließend vorsichtig unterheben. Den Teig in das Waffeleisen gießen und einmal umdrehen.

Vielleicht probierst du das Rezept gleich am Wochenende aus. Ich wünsche dir dafür auf jeden Fall gutes Gelingen! Lachen

 

Liebe Grüße
Viktoria

 

 

1 Kommentar
Urlauber

Das sieht ja wirklich lecker aus!  Verliebt