abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Community Manager

Gurken und Gurkerl aus Österreich

 

gurkerl-gurken-landschafftleben-meinhofer.jpgGurken - Vitamin- und Wasserreich

 

Ich liebe Gurken, vor allem im Sommer sind sie eine willkommene Erfrischung. Egal ob im Salat oder als Maske auf der Haut, das grüne Gemüse ist ein Muss in meinem Kühlschrank. Auch im Leberkäsesemmerl sind Gurkerl meine liebste Beilage, und meine Kinder lieben sie auch. Deshalb habe ich im Frühjahr eine kleine Gurkenpflanze auf meinen Komposthaufen gepflanzt, um im Sommer dann mit leckeren Bio-Gurken versorgt zu sein. Gurken sind eine Gattung aus der Familie der Kürbisgewächse, deshalb fühlen sie sich auch in Regenwäldern und Wüsten wohl. Endlich ist der Sommer gekommen und es kann regelmäßig geerntet werden, nur eingelegte (Essig-)Gurkerl werden noch gekauft. Lachen

 

Gesundheitlich sind Gurken außerordentlich nützlich! Sie enthalten so viel Wasser wie kaum eine andere Gemüseart. Sie haben sehr wenig Kalorien, nur Blattgemüse wie Salat ist ähnlich kalorienarm. Reich sind Gurken an den Vitaminen C und K und den Vitaminen der B-Gruppe.

Die kleineren Einlegegurken oder “Gurkerl” haben ähnliche Inhaltsstoffe wie Salatgurken und auch ähnliche gesundheitliche Wirkungen. Der Aufguss, mit dem sie ins Glas kommen, enthält aber weitere Inhaltsstoffe, den die Gurkerl zum Teil aufsaugen.

 

gurke-landschafftleben-essiggurkerl.jpgEssiggurkerl aus Österreich

 

So muss sie sein, die Gurke

 

Bis vor Kurzem habe ich die Gurke für meine Kinder immer geschält, da sie ihnen so besser schmeckt doch besser ist es, Gurken nicht zu schälen, da sich in der Schale wertvolle Inhaltstoffe befinden. Deshalb, werde ich in Zukunft versuchen, meinen Kindern die ungeschälten Gurkenstücke unterzujubeln. Lachen Außerdem solltet ihr beim Kauf im Geschäft auf die Festigkeit der Gurke achten. Eine gummiartige Konsistenz ist ein Zeichen dafür, dass die Gurke schon älter ist oder falsch gelagert wurde. Gelbe Flecken sollte sie nicht haben. Angeschnittene Gurken sollten im Kühlschrank innerhalb von ein bis drei Tage verwertet werden. Zum Einfrieren ist die Gurke auch eher ungeeignet, da sie ihre Struktur verändert und deshalb nicht mehr knackig ist.  

 

Die Gurke ist meiner Meinung nach ein echtes Superfood. Auf MEIN HOFER findet ihr ganz viel Inspiration wie ihr die Gurke in verschiedensten Gerichten und Getränken verwenden könnt:

 

Erfrischendes Gurken-Eis mit ein bisschen Gin

 

Rezept-Gurken-Eis-mit-Gin.jpgLeckeres Eis mit Gin

 

Pitabrot mit Hühnerspießen und Gurken Feta Salat

 

Pitabrot-Hühnerspieß.jpgDer perfekte Sommersnack

 

Erfrischende Ideen für einfaches Leitungswasser

 

Gurke-im-Wasser-entschlackt-den-Koerper.jpgBringt Abwechslung zum "normalen" Leitungswasser

 

Gurken als Beautyhelfer

 

Aber nun genug von Gurken im Essen, auch auf der Haut können sie wertvolle Nährstoffe spenden. Durch den hohe Wassergehalt, Vitamine A , B und C, sowie die Mineralstoffe ist sie reinigend und pflegt die Haut. Gurkenscheibe, vor allem unterhalb der Augen, sind super entspannend. Sie wirken aber auch erfrischend und kühlend, sodass auch leichter Sonnenbrand gelindert werden kann.

In der Naturkosmetik gilt die Gurke daher als absoluter Klassiker, dort wird sie für klärende Peelings und erfrischende Masken verwendet. Mein absolutes Highlight ist das Gurkenpeeling. Für meine oft spannende und gereizte Haut ist das genau das Richtige. Dafür mixe ich eine halbe Gurke und etwas Joghurt in einem Mixgerät. Die Mischung sorgt für super entspannte Haut und die feinen Kerne der Gurke befreien die Haut sanft von Schmutz und Unreinheiten.

 

Ich hoffe ich konnte euch mit meinen Beitrag die Vorteile der Gurke näher bringen. Auf Land schafft Leben, findet ihr noch mehr nützliche Informationen zum Thema Gurke und vielen anderen spannenden Lebensmittel.

 

Alles Liebe,

Kerstin

 

 

 

 

Quellenangabe: Alle Informationen dieses Beitrags stammen von der Website Land schafft Leben.

Hier der Link zum Thema Gurke: https://www.landschafftleben.at/lebensmittel/gurke