abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Community Manager

Die Sommer-Apokalypse: Galaxie-Eis

 

Galaxy-Eis-Deluxe.jpgGalaxy Eis Deluxe

 

Könnt ihr euch noch an die Sommer eurer Kindheit erinnern? Wie es im Freibad nach Chlor, nach trockener Wiese und nach nassem Stein roch? Wie man knusprige Pommes Frites mit einer süßen Limonade genoss? Wie man den ganzen Tag im Wasser kreischte und hüpfte bis man blaue Lippen hatte und am ganzen Leib zitterte? Ein Tag im Freibad war ein Ferientag. Und der Höhepunkt eines solchen Tages war ein Eis. Ja, ein Tag im Freibad ohne Eis war undenkbar. Das hat sich bis heute nicht geändert. Eis, Kinder und Sommer gehören zusammen. Warum deshalb nicht auch einmal seinen eigenen Kindern einen Ferientag zu Hause schenken? Und zwar mit einer selbstgemachten Eis-Kreation. Heute habe ich eine besonders farbenprächtige Sorte für euch gemacht! Eure Kinder werden sie lieben! Und nicht nur sie. Yummy

 

Schwierigkeitsgrad: mittel

Dauer: 4 Std. 40 Min.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Gefrierzeit: mind. 4 Std.
Portionen: ca. 15 Kugeln Eis

 

Zutatenliste:

 

200 g LYTTOS Original Griechisches Joghurt
750 ml MILFINA Schlagobers
170 ml Kondensmilch
1 Pkg. Lebensmittelfarbe, rot, blau & grün
1 Pkg. Eistüten
600 g weiße Schokoglasur
2 Messerspitzen der Lebensmittelfarben Orange, Rosa, Blau und Rot

 

Zubereitung:

 

Schritt 1

Schlagobers aufschlagen, Joghurt und Kondensmilch gut rühren und den Schlagobers vorsichtig unterheben.

 

Schritt 2

In vier gleiche Teile aufteilen und mit der gewünschten Lebensmittelfarbe einfärben.

 

Schritt 3

Abschließend in eine Auflaufform füllen und für mind. 4 Stunden einfrieren.

 
 Galaxy-Eis-Zubereitung.jpgZubereitung-Galaxy-Eis.jpgEinfach-Anleitung-Galaxy-Eis.jpgRezept-Galaxy-Eis.jpgNur noch wenige Schritte zum fertigen Galaxie-Eis Deluxe

 

Nun geht es mit der Verzierung der Tüten weiter:

 

Schritt 1

Die weiße Schokoglasur im Wasserbad bei ca. 60° C erwärmen bis sie flüssig ist und mit der gewünschten Lebensmittelfarbe einfärben. Hier könnt ihr zum Beispiel auch mehrere Farben verwenden, in dem ihr die Glasur einfach aufteilt.

 

Schritt 2

Anschließend die gefärbte Masse in ein Schälchen füllen. Die Eistüte ca. 1 cm in der Mitte eintauchen, gerade wieder herausziehen und ca. 2 Minuten trocknen lassen.

 

Anleitung-Galaxy-Tueten.jpgGalaxy-Eis-Tueten-Anleitung.jpgDieses Eis sieht galaktisch aus!

 

Lasst euch diese galaktische Eis-Spezialität schmecken! Grinsen

 

Liebe Grüße
Jasmin