abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Community Manager

Dessertidee: Erdäpfel-Mohnknödel mit Zwetschkenröster

Mohnknoedel-mit-Erdaepfelteig.jpgWinterliche Dessertidee: Erdäpfel-Mohnknödel

 

Für mich gehört ein süßes Dessert zu jeder Mahlzeit dazu. Wie siehst du das? ;-) Im Alltag hat man allerdings meistens relativ wenig Zeit für aufwendige Desserts. Aus diesem Grund verwende ich von Zeit zu Zeit vor allem fertige Plunderteige oder süße Backmischungen, die ich mit wenig Aufwand in eine kleine Köstlichkeit verwandeln kann.

Im Winter mag ich die Erdäpfelteig-Mischung sehr gerne. Sie ist super einfach zu verarbeiten und so ist ruck zuck eine köstliche Nachspeise am Tisch. Also Vorhang auf für meine Erdäpfel-Mohnknödel:

 

Zubereitung-Erdaepfelknoedel-mit-Mohn.jpgZubereitung Erdäpfel-Mohnknödel mit Zwetschkenröster

 

Schwierigkeitsgrad: leicht
Dauer: 35 Minuten
Portionen: 4

 

Zutatenliste

 

1 Pkg LE GUSTO Kartoffelteig
200 g Waldviertler Mohn gerieben
100 g Staubzucker
1 Glas GARTENLAND Zwetschkenröster
1 Ei

 

Zubereitung

 

Für den Teig: Ein Ei in einen Messbecher geben und mit kaltem Wasser auf genau ¼ Liter auffüllen. Das Kartoffelteigpulver rasch in die Flüssigkeit einrühren und 15 Minuten quellen lassen. Aus dem Kartoffelteig kleine Knödel formen, diese in kochendes Wasser geben und ca. 15 Minuten ziehen lassen.
Danach in einem Mohn-Zuckergemisch wälzen und mit dem Zwetschkenröster servieren.

 

Probiert das Rezept doch aus - ich würde mich über euer Feedback freuen! Lachen

 

Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
Viktoria

 

 

 

4 Kommentare

Das klingt super gut und schnell. Ich werde das demnächst probieren. Zumal ich alles mit Mohn lieber zu Hause esse weil ich nicht im Restaurant sitzen mag als hätte ich schwerste Karies. :)
Der Hollerröster von Hofer ist übrigens auch besonders gut, obwohl er vielleicht ein wenig zu viel gezuckert ist. Nachzuckern könnte man ja wenn man das Gefühl hat man würde mehr Zucker brauchen. Umgekehrt geht es leider nicht. 
Leider gibt es der Hollerröster offenbar nicht immer.

Community Manager

@Helga Christine Wir wünschen dir viel Spaß beim Nachkochen - das Rezept ist echt extrem lecker. Juhu Ja, das mit dem Mohn ist immer so eine Sache! Verrückt Vielen Dank für dein Feedback bezüglich dem Röster, wir geben das gerne intern weiter.

 

Liebe Grüße

Jasmin

Platzhirsch

Geht schnell und schmeckt gut YummyIMG_20171105_191624.jpg

 

Community Manager

Wow!!! Die sehen toll aus liebe @HaselnussgittiVerliebt

 

Liebe Grüße

Viktoria