abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Community Manager

Das weltbeste Advent-Frühstück!

 

 

Ich muss gestehen, dass ich ganz schwach werde, wenn es überall so gut duftet. Nach Zimt, nach Schokolade, nach Marzipan und Mandeln. So hat es in meiner Kindheit immer gerochen, wenn meine Mama Kekserl gebacken hat. Unwiderstehlich!

 

Gestern habe ich dem Christkindlmarkt einen ersten Besuch abgestattet. Und es war herrlich! Ich bin mir vorgekommen wie im Paradies. Natürlich konnte ich nicht bei jedem Stand stehenbleiben und mir etwas Gutes gönnen. Da hätte ich mich danach heimrollen müssen. Aber ein paar Köstlichkeiten habe ich mir schon erlaubt. Am Heimweg dann dachte ich, dass ich mich auch zuhause öfter mit solchen Herrlichkeiten verwöhnen sollte und habe mir ein altes Weihnachts-Kochbuch zur Hand genommen. Und was ich da gefunden habe, gehört ganz klar zu den besten Rezepten, die ich jemals probiert habe. Ich habe es heute gleich als Frühstück nachgekocht. Es ist ein Brei – erschrick nicht bei dem Wort, er ist wirklich zum Dahinschmelzen – mit Mandeln, Marzipan, Datteln und Granatapfel.

 

Die Adventzeit ist viel zu kurz, ich koste sie jetzt im wahrsten Sinne des Wortes so richtig aus und verwöhne mich jeden Tag mit diesem duftenden und weihnachtlich schmeckenden Porridge.

 

Hier das Rezept - das solltest du unbedingt probieren! Und wenn du es in der Früh etwas eilig hast, kannst du dir die Mandeln auch schon am Abend vorbereiten.

 

Porridge-Zubereitung.jpgPerfekt für die Adventzeit: Die Zubereitung findest du gleich hier unter dem Bild

 

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

Portionen: 1-2 Personen

 

Zutatenliste

 

50 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG BIO-Haferflocken, großblättrig

1 Prise Salz

350 ml ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bergbauern Heumilch

1 EL NATUR AKTIV BIO-Honig, flüssig

1 EL LYTTOS Griechisches Joghurt

2 EL HAPPY HARVEST Mandeln

4 Stk. HAPPY HARVEST Datteln getrocknet, entsteint

30 g Marzipan

1/2 TL BELLA Pudding-Pulver mit Vanillegeschmack

 

Zubereitung

 

Die Mandeln in einer heißen Pfanne ohne Fett leicht rösten. Abkühlen lassen und grob hacken.

Für das Porridge Milch, Salz und Haferflocken zum Kochen bringen. Alles zusammen ca. 3 - 4 Minuten leicht köcheln lassen, dabei öfter umrühren. Etwas abkühlen lassen. Joghurt, Honig dazugeben und mit Lebkuchengewürz würzen. Die Datteln grob hacken und mit dem Marzipan gemeinsam unterrühren.

 

Porridge-mit-frischem-Granatapfel.jpgPorridge mit frischem Granatapfel = eines neues Highlight im Frühstückshimmel

 

Für das Topping:

½ Granatapfel

2 cl Wasser

1 EL Zucker

 

Granatapfel entkernen. Die Granatapfelkerne mit etwas Wasser und Zucker kurz aufkochen. Das Puddingpulver mit einem EL kaltem Wasser verrühren und zu den Granatapfelkernen geben. Nochmals kurz aufkochen lassen und auf das fertige Porridge verteilen.

 

Ich wünsche dir gutes Gelingen!

 

Liebe Grüße

Jasmin