abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Community Manager

Upcycling im Garten: Aus Alt mach Charme

 

Altes-Fahrrad-upcycling.jpgWir hauchen alten Gegenständen neues Leben ein!

 

Jeder Garten so einzigartig wie seine Besitzer und jeder Mensch hat Lieblingsfarben und Lieblingspflanzen. Eine ganz besondere persönliche Note erhält ein Garten durch Accessoires und Dekorationsstücke, die man selbst gestaltet. „Upcycling“ ist demnach voll im Trend und aus allen Social Media Kanälen nicht mehr wegzudenken. Beim „Upcycling“ wird alten, scheinbar „wertlosen“ Dingen durch Umgestaltung oder alternative Verwendung, neues Leben eingehaucht. Ich habe euch heute die besten Ideen für „Upcycling“ und ein bisschen Charme und Nostalgie im eigenen Garten zusammen gesucht! Das alte Fahrrad steht schon in meinem Garten und freut sich über die Rosen die auf ihm wachsen!

 

 

Recycling mit Stil

Wer von uns hat kein altes Fahrrad zu Hause im Keller stehen?! Doch die Endstation Müllabfuhr oder Flohmarkt lässt sich gut umgehen: „Upcycling“! An eine Wand genagelt, mit einer bepflanzten Holzsteige am Gepäckträger und einer alten Gießkanne oder Milchkanne am Lenkrad, wird es zum stylischen Blumenständer. Kletternde oder rankende Blumen machen dieses außergewöhnliche Stück zum ultimativen Blickfang!

  

loeffel-blume-upcycling-diy.jpgSo wird der alte Löffel zum nützlichen Haken.

 

Löffelampel

Der alte, schwere Esslöffel, den man eigentlich schon wegwerfen wollte, ergibt eine einzigartige Halterung für „hängende Gärten“. Zuerst in der Mitte der Löffelschale ein Loch für die Befestigung bohren. Mit einer Zange den Stiel wellenförmig biegen: gleich nach der Löffelschale nach oben, in der Stielmitte nach unten, das Stiel-Ende wieder nach oben zu einem Haken biegen. Anschließend schraubt ihr den Löffel an die Wand. Um den dekorativen Haken auch zu verwenden, einfach ein Gurkenglas, mit hübschen Hängepflanzen bestücken und mit Blumendraht oder Hanfschnüren am Haken befestigen.

 

glas-dekoration-upcycling-diy.jpgEine Deko-Idee, perfekt für den Frühling!

 

Blumen am Stiel

Heute Abend gebt ihr eine spontane Gartenparty, habt aber keine Deko im Haus? Die Lösung ist ganz einfach: Alte Glasflaschen mit Spagat auf Äste binden. Die Äste in die Erde stecken und mit Wiesenblumen, Kräutern oder blühenden Zweigen verzieren. Die Stielvasen bilden ein hübsches Spalier entlang des Gartenwegs. So kann die Party losgehen und eure Gäste können kommen! 

 

Tipp: Ihr könnt die Glasflaschen auch auf Bäume oder Sträucher binden, der Ast muss nur stark genug sein!

 

romantik-im-glas-diy-upcycling.jpgMit dieser süßen Deko-Idee wird es romantisch!

 

Romantik im Glas

Eine laue Sommernach, romantische Zweisamkeit auf der gemeinsamen Terrasse. Um die romantische Stimmung zu vollenden braucht man das richtige Licht.  Alte Marmelade- oder Rexgläser werden beim Gewinde fest mit Naturbast oder Spagat umwickelt. Ein längeres Stück Spagat an zwei gegenüberliegenden Punkten anbinden, die Gläser mit den entstehenden Schlaufen aufhängen und mit Teelichtern füllen. Fertig ist die romantische Deko.

 

Wie findet ihr die Deko-Ideen? Habt ihr noch Tipps, wie ich meinen Garten verschönern kann? Geschmeichelt

 

Liebe Grüße

Viktoria