abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Community Manager

Das Beste zum Vatertag: Natürlicher Rasierschaum

 

Rasierschaum-zum-Vatertag.jpgSelbstgemachter Rasierschaum

 

Vatertag – du kannst kommen! Endlich habe ich das ideale Geschenk gefunden! Du weißt ja schon, dass
ich Geschenke am liebsten selber mache. Aber bei Männern fällt mir das meist schwerer als bei Frauen.


Nun habe ich eine Idee entdeckt, mit der garantiert jeder Vater eine Freude hat! Einen „selfmade“ Rasierschaum! Er macht ganz zarte, feine Haut, ist pflegend und duftet! Allerdings schäumt er nicht. Der Schaum ist eher eine Mischung zwischen Öl und Seife und sollte daher auch nur ganz dünn aufgetragen werden.

 

Noch ein Tipp: Dieser Rasierschaum hält lange. Wenn jedoch Wasser hinzukommt, verdirbt er schneller.
Also bitte sag deinem Vater, er möge bitte darauf achten, dass in das Gefäß kein Wasser eindringt. Dann hat er länger Freude damit. Geschmeichelt

 

Das brauchst du:

 

5 EL NATUR AKTIV BIO-Kokosnussöl
5 EL Sheabutter
2 EL Olivenöl
2 EL OMBIA Flüssigseife

 

So wird es gemacht:

 

Kokosnussöl mit Sheabutter in einem Topf auf niedrigster Hitze zum Schmelzen bringen. Öl beimengen.
In eine Schüssel geben, in den Kühlschrank stellen und warten bis alles halbwegs fest ist. Nun mit einem Mixer alles gut mixen. Die Flüssigseife dazu geben und wieder mixen. Wenn du magst, kannst du dir das Etikett, das ich verwendet habe, auch unten im Beitrag ausdrucken.

 

Rasierschaum-selber-machen.jpgAnleitung-Rasierschaum.jpgRasierschaum-Anleitung.jpgVatertag-Geschenkidee-Rasierschaum.jpgDIY-Geschenkidee für den Vatertag

 

Liebe Grüße an deinen Papa und einen schönen Vatertag,
Jasmin


Hier findest du noch die Etiketten zum Ausdrucken!