abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Community Manager

Checkliste - So planst du deinen perfekten Urlaub

 

Reisevorbereitung.jpgReisevorbereitung 

Sommerzeit = Reisezeit! Lachen

 

Ich stecke gerade mitten in den Vorbereitungen für meinen Sommerurlaub und freue mich schon wahnsinnig darauf. Das Wichtigste auf Reisen ist für mich, dass ich die Zeit fernab der Heimat in vollen Zügen genießen kann. Damit das auch klappt bereite ich meine Reisen immer sehr genau vor. Als absoluter Fan von Listen, gehört für mich bei der Reisevorbereitung auch immer das Erstellen von TO-DO-Listen dazu. Diese TO-DO-Listen enthalten dabei alle wichtigen Vorbereitungsschritte und geben mir ein gutes Gefühl, dass ich auch tatsächlich nichts vergesse oder übersehe.

 

Hier findest du eine Checkliste für deinen perfekten Urlaub

 

Rechtzeitig vor der Reise
• Gültigkeit der Reisedokumente überprüfen
• Visum beantragen, falls benötigt
• erforderliche Impfungen
• Reisewarnungen bzw. Empfehlungen des Auswärtigen Amts kontrollieren

 

Unmittelbar vor der Reise
• Tickets und Reiseunterlagen (Reisepass, Flugtickets, Visum, Bestätigung Hotel, Mietwagen)
• elektronische Geräte (Handy, Laptop, Tablet, Kamera)
• Ladekabel
• Medikamente/Reiseapotheke
• Sonnencreme
• Reiseadapter
• Reiseführer

 

Hier findest du eine zusätzliche Checkliste fürs Handgepäck

• Unterlagen für Hotel, Flug, Mietwagen etc.
• wertvolle Gegenstände, wie beispielsweise Schmuck
• Geldtasche (Bargeld, Kreditkarte, Bankomatkarte)
• Brille und Sonnenbrille
• Handy
• wichtige Medikamente
• Lesestoff ;-)
• Stift und Notizblock
• Nackenhörnchen bei längeren Reisen

 

Am besten schreibt man sich eine personalisierte Liste, die man dann abarbeiten und somit sichergehen kann, dass auch wirklich alles mit auf die Reise kommt, was dabei sein soll.

 

 

Tipps und Tricks fürs Packen:

 

Das Motto lautet platzsparend und mit System packen. Schwere Sachen gehören nach unten: Mit schweren Teilen wie Schuhe, Bücher, etc. beginnen. Diese Dinge legt man am besten auf den Kofferboden auf der Seite mit den Rollen. Hosen, T-Shirts und andere leichte Dinge können dann bequem darauf geschlichtet werden. Gerollt benötigen die meisten Kleidungsstücke übrigens weniger Platz als gefaltet. ;-)

 

Wichtiger Hinweise zur Nutzung der Bankomatkarte außerhalb Europas

Als ich vor 2 Jahren in Asien unterwegs war und Geld vom Bankomaten beheben wollte und mir dies verweigert wurde, bin ich kurz in Panik geraten. Leider habe ich mich vor der Reise nicht ausführlich genug über die Bestimmungen zur Nutzung von Bankomatkarten außerhalb Europas informiert und hatte noch nie ein Wort von „GeoControl“ gehört. Glücklicherweise konnte das Problem mit einem Anruf bei meiner Hausbank geklärt werden und durch die manuelle Deaktivierung von „GeoControl“ funktionierte im Anschluss auch die Bargeldbehebung einwandfrei. Für die Zukunft weiß ich jedoch, dass ich mich vor Reisen außerhalb Europas kurz mit meiner Bank in Verbindung setzen muss, damit meine Bankomatkarte außerhalb Europas freigeschaltet wird und ich nicht mehr in diese unangenehme Situation komme.

 

Hier ein paar Infos rund um GeoControl

Um die Kunden vor missbräuchlicher Verwendung außerhalb Europas zu schützen, haben die österreichischen Banken eine zusätzliche Sicherheitsfunktion für Bankomatkarten eingebaut, das sogenannte GeoControl. Diese Funktion soll die missbräuchliche Verwendung außerhalb Europas verhindern.

 

Seit Jänner 2015 ist bei jeder österreichischen Bankomatkarte automatisch GeoControl aktiviert, welches Bargeldbehebungen außerhalb Europas im Normalfall verhindert. GeoControl ermöglicht, dass man auf eigenen Wunsch, auch in Regionen außerhalb Europas Bargeldabhebungen durchführen kann, welche durch ebendieses GeoControl im Normalfall verhindert wären. Wenn man die Karte außerhalb Europas einsetzen möchte, kann man die Funktion GeoControl für den Zeitraum des Aufenthalts deaktivieren. In vielen Fällen geht dies auch bereits über das Onlinebanking, ansonsten hilft dir dein Bankberater bestimmt gerne weiter. Sobald der angeforderte Zeitraum ausgelaufen ist, wird GeoControl ohne eigenes Zutun auch wieder reaktiviert.


Fällt euch etwas ein, das definitiv noch auf die TO-DO-Liste für den Urlaub gehört?

 

Falls ihr noch auf der Suche nach einem Reiseziel für den Sommer seid, dann werdet ihr bei Hofer Reisen bestimmt fündig.

 

Ich wünsche euch einen fabelhaften Sommer und viel Spaß bei der Reisevorbereitung! Kuss

 

Liebe Grüße

Jasmin

 

1 Kommentar
Urlauber

Auch Kreditkarte nicht vergessen. Auch hier kann es sein, dass die Kreditkartenfirma deine Einkäufe im Amerika, Asien etc. Als Betrug vermutet und die Karte sperrt. Vor längerer Reise in die USA, Asien unbedingt bekannt geben.